Fernstudium dipl. Hypnosetherapeut/in PR VSH

Palacios' Team
Kommentieren

Fernstudium: Ausbildung zur dipl. HypnosetherapeutIn PR VSH

Das Fernstudium kann zu einem beliebigen Zeitpunkt gestartet werden. Im eigenen Tempo.
Dies ist die Fernstudium-Variante des üblichen, seitens Gabriel Palacios geleiteten Hypnosetherapie-Ausbildungslehrganges. Nach absolviertem Fernstudium dürfen Sie als dipl. HypnosetherapeutIn PR VSH erwerbstätig sein und Hypnosetherapien anbieten und durchführen. Der Unterricht dieser Ausbildungsklasse findet auf folgenden Ebenen statt:

Schulungsunterlagen werden Ihnen in einem Schulungsordner per Postweg zugestellt.

Ihnen wird zugleich ein individueller Zugang zu den Schulungsvideos zugestellt.

Ihnen zugeschickte Feedback-Formulare müssen dem Prüfungsexperten ausgefüllt zugestellt werden. Dieser prüft diese und lädt Sie anschliessend zu den Trainingstagen ein.

An zwei Trainingstagen werden Ihre Skills trainiert und perfektioniert.

Am Prüfungstermin (Ende des letzten Trainingstages) werden Ihre Skills sowie Ihre Kompetenzen mittels schriftlicher als wie auch mittels mündlicher Prüfung getestet: Abschluss dipl. HypnosetherapeutIn PR VSH

Ausbildung zur/zum

diplomierte/r Hypnosetherapeut/in PR VSH
für Deutschland: zertifizierte/r Hypnosetherapeut/in PR VSH

PR: Institut Palacios Relations
VSH: Verband Schweizer Hypnosetherapeuten

(in Deutschland darf die Bezeichnung HypnosetherapeutIn ausschliesslich mit Heilpraktikerausbildung getragen werden. Andernfalls gilt die Bezeichnung zertifizierte/r Hypnosecoach PR VSH)

Im Unterschied zur kompletten Ausbildung vor Ort, ist das Fernstudium nicht direkt NGH-zertifiziert (NGH: grösster und ältester Hypnoseverband weltweit). Um diese Zertifizierung zu erlangen, müssen nebst dem Fernstudium 57 Stunden (18 Stunden von total 75 Stunden bereits angerechnet) Hypnose-Livetraining durch Weiterbildungen o.ä. absolviert werden. Für die Praktizierung als Hypnosecoach ist die Anerkennung seitens NGH nicht erforderlich.

* * * * *

Die Ausbildung besteht aus dem Basisseminar (5 Lektionen) und 8 weiterführende Module à je 4-6 Lektionen.

Hier vorliegend beginnt das Fernstudium mit den ersten 5 Lektionen des Basisseminars.

Die einzelnen Module können jeweils im eigenen Tempo online eingesehen werden.

Hypnose Basis-Seminar (5 unten einsehbare Lektionen)
Wirkdialog, Suggestibilität, Progressive Induktion, Ausleitung

Modul 1
online einsehbar
Wirkdialog, Suggestibilität, Progressive Induktion, Ausleitung

Modul 2
online einsehbar
Trance-Tiefen, Moderne Induktionen, Dave Elman Induction

Modul 3
online einsehbar
Hypnoanalytik, Affekt-Brücke

Modul 4
online einsehbar
Selbsthypnose, Autosuggestion, Trigger, Ideomotorik

Modul 5
online einsehbar
Hypnoanalytik, Affekt-Brücke, Alters-Regression

Modul 6
online einsehbar
Hypnotherapeutische Desensibilisierung, Suggestive Kommunikation

Modul 7
online einsehbar
Spezifische Anwendungsbereiche
(Sporthypnose, Kinderhypnose ect.)

Modul 8
online einsehbar
Marketing, Schmerzherapie, Anwendungsbereiche, schriftliche Prüfung*

Feedback-Formulare
Direkt nach absolviertem Basis-Seminar müssen Feedback-Formulare dem Palacios Relations Hypnosezentrum eingereicht werden. Diese werden vom Prüfungsexperten geprüft. Feedbacks des Prüfungsexperten folgen per E-Mail.

Trainingstage T1 & T2 (2 Tage: jeweils Sa&So)
Folgende Trainingstage stehen zur Auswahl:
T1 & T2: werden ab absolviertem Modul 7 vergeben. Trainingsorte sind Bern (CH), Zürich (CH) und Stuttgart (D). Die Trainingstage können in der Stadt der Wahl (Bern oder Zürich oder Stuttgart) besucht werden.

Schriftliche und mündliche Prüfung:
Erfolgen während des Trainingstages T2 (praktisch) wie zu Beginn des Trainingstages T2 (schriftlich, 30min).

Abschluss
Die Abschlussfeier inkl. Übergabe der Urkunden findet im Anschluss des Trainingstages T2 statt.

* * * * *

Starten Sie den Kurs mit Klick auf Lektion 1.
Die 1. Lektion ist kostenfreier Vorschauinhalt, damit Sie sich sicher entscheiden können, ob Sie den gesamten Fernstudium-Lehrgang absolvieren wollen.
Das Fernstudium besteht auf 8 Modulen à 4-6 Lektionen.

Viel Vergnügen!

* * * * *

Nach absolvierter Ausbildung dürfen Sie als dipl. Hypnosecoach* erwerbstätig sein und Hypnose-Coachings anbieten und durchführen.

*Wichtig: In der Schweiz ist die Bezeichnung «dipl. Hypnosecoach» erlaubt. In Deutschland, Österreich und anderen Staaten könnten für den Gebrauch des Wordings «Coach» rechtliche Voraussetzungen gelten, wie bspw. das Erlangen des Gewerbescheins für «Coaching» oder «Lebensberatung», oder die Grundausbildung zur Heilpraktikerin. Je nach Land/Staat oder gar Bundesstaat ist auch das Arbeiten mit Krankheitsbildern, das heisst zu heilkundlichen Zwecken, als nichtmedizinische Hypnosetherapeuten, nicht erlaubt (Heilpraktikergesetz). Bitte informieren Sie sich beim entsprechenden Gesundheitsamt an dem Ort, an dem Sie Ihr Coaching anbieten wollen, über eine möglich notwendige Heilerlaubnis oder einen Gewerbeschein.
Die Urkunde «Diplom» wird nur AbsolventInnen, die wohnhaft sind in der Schweiz, ausgehändigt. Alle anderen erhalten ein «Zertifikat», da je nach Land/Staat die Urkunde «Diplom» gewissen Instanzen wie Hochschulen vorbehalten bleibt.
Auch wenn in den Videolektionen und Unterlagen Themen wie die Behandlung des Unterbewusstseins vom Klienten mit medizinischen Krankheitsbildern, Schmerzen oder anderen Symptomen aufgegriffen werden, so orientieren wir uns an der schweizerischen Gesetzgebung und können dabei nicht auf alle weltweiten Gesetzgebungen und Rechte Bezug nehmen. Wir betonen immer wieder, dass die Behandlung mit Hypnose keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung ersetzt. Zudem bezieht sich das allenfalls verbal benutzte Wording als „Therapeut“ auf die Länder, in denen die Bezeichnung „Therapeut“ nicht geschützt ist.
Jegliche Haftung für die Anwendung auf der Basis anderer rechtlicher Grundlagen, wird von PSI Online wie von der Palacios Relations GmbH abgelehnt. Jegliche Haftung für negative Folgewirkungen durch die Anwendung des erlernten Inhaltes wird seitens PSI Online wie auch seitens der Palacios Relations GmbH abgelehnt. Mit der Akzeptanz der AGB wird die alleinige Verantwortung und Haftung für die Ausführung der Hypnose/des Hypnosecoachings akzeptiert und übernommen.

E Kurs mit Zertifikat

Preis: CHF 4'530
Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren, um dich für den Kurs anzumelden.

Kursinhalt

Kursdiskussion

Du musst dich anmelden oder kostenlos registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen.